Pädagogische Fachkraft mit Schwerpunkt Gebärdensprache

Berufliche Weiterbildung in Vollzeit

Diese berufliche Zusatzqualifikation ist für alle gedacht, die später in den Bereichen Kindergartenbegleitung oder Frühförderung mit Gebärdensprache tätig werden möchten. Je nach den Voraussetzungen des Kindes ist auch eine Tätigkeit als Integrationskraft für ein geistig oder mehrfach behindertes Kind mit Gebärdensprachunterstützung möglich.

 

Vorkenntnisse in Gebärdensprache sind nicht erforderlich. Sie lernen bei uns die Deutsche Gebärdensprache bis auf ein beruflich einsetzbares Niveau. Dazu erhalten Sie das nötige pädagogische Hintergrundwissen, um reflektiert und kompetent mit Kindern arbeiten zu können.

 

Nach bestandener Abschlussprüfung bekommen Sie von uns ein Zertifikat, das Ihre erworbenen Kenntnisse bescheinigt.

 

Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme nach AZAV 


Die Ausbildung ist nach Rechtsverordnung zum SGB III (AZAV) eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung.

 

Starttermin: 09. Januar 2017

Der Kurs läuft bis 22. Dezember 2017

 

 

Maßnahmenummer der Agentur für Arbeit: 624 118 2015

 

Fahr- und Übernachtungskosten werden von Ihrem für Sie zuständigen Amt übernommen.

 

Gerne beraten wir Sie über das Thema "Bildungsgutschein" und unterstützen Sie bei der Beantragung.

 

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen!

 

Tel:     06221 - 72 874 78

Fax:    06221 - 72 966 82

Mail:    info (ät) gebaerdenverstehen.de*

 

* Spamschutz - bitte (ät) durch @ ersetzen

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser Qualifizierungsmaßnahme!
 
 
Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Stand: 04.08.2016