Ablauf

Bei Interesse bitte rechtzeitig bei Ihrer für Sie zuständigen Agentur für Arbeit einen Antrag auf Bildungsgutschein stellen. Wir beraten Sie gerne.

 

Anmeldungen (verbindlich) werden jetzt schon angenommen.

 

Beginn:    08. Dezember 2017

Ende:       31. Oktober 2019


Gesamtumfang


44 Wochenenden +

4 Blockwochen


Im Verlauf dieser Qualifizierungsmaßnahme werden auch folgende Leistungen erbracht:

Fachpraktischer Unterricht, Einzelcoaching, Praktikum


Lehr- und Lernformen

 

Wechsel von Präsenzphasen mit Selbstlernphasen zu Hause. Eigene Unterrichtserfahrung während der Selbstlernphasen ist ausdrücklich erwünscht.

 

Veranstaltungsorganisation

 

Die Präsenzphasen finden in folgenden Formen statt:

 

Wochenenden:

Freitag von 18.00 bis 21.15 Uhr

Samstag und Sonntag jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr

 

Blockwochen:

Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr

 

Das Praktikum organisieren die Lernenden selbst in der Nähe ihres Wohnorts. 

 

Abschluss

 

Bei regelmäßiger Teilnahme (mindestens 90%) und Vorliegen aller geforderten Eigenleistungen erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung.

 

Mit dieser können Sie sich direkt beim Hessischen Lehrkräfteakademie in Darmstadt für die staatliche Prüfung als Dozent für Gebärdensprache anmelden. Der sonst geforderte Nachweis eigener Unterrichtserfahrung gilt durch die Kursteilnahme als erbracht. Für die staatliche Prüfung fallen zusätzliche Kosten an. Sie ist nicht Bestandteil dieser Maßnahme.

 

zurück                                                                                                     aktualisiert: 03.09.2017