Bewerbung / Anmeldung

Bewerbungsfrist

 

Bewerbungsschluss ist der 18.11.2017.

 

Bewerbungsunterlagen

 

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

 

  • Lebenslauf
  • Kopie des Berufsabschlusszeugnisses
  • Ein Video, in dem Sie in DGS erklären, warum Sie diese Maßnahme besuchen wollen und was Ihre Ziele damit sind (etwa 3-4 Minuten)

 

Bitte schicken Sie zunächst ein Bewerbungsvideo in DGS, in dem Sie sich kurz vorstellen und schildern, warum Sie diese Qualifizierung machen möchten und welche Ziele Sie damit haben. Das Video sollte etwa 3 bis 4 Minuten lang sein. Schicken Sie das Video im Quick-Time-Format an info@gebaerdenverstehen.de. Bitte senden Sie uns vorab auch Ihre Bewerbungs-

unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse) per E-Mail zu.

 

Sie können auch zunächst ein Kennlerngespräch in DGS führen: Entweder persönlich bei uns in Heidelberg oder über Skype (gebaerdenverstehen). Bitte vereinbaren Sie für alle Gespräche zuerst einen Termin über info@gebaerdenverstehen.de.

 

Über die Teilnahme wird nach dem Gespräch gemeinsam entschieden.

Bewerber, die die oben genannten Bedingungen erfüllen, werden nach Eingangsdatum der Bewerbung berücksichtigt. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden können, können sich auf eine Warteliste eintragen lassen.

 

 

Nach dem Anmeldeverfahren


Nach abgeschlossenem Anmeldeverfahren erhalten Sie alle Detailinformatonen über den Kursablauf wie Termine und Unterrichtszeiten sowie die Teilnahmeerklärung.

 

Kosten

 

Eine Kostenübernahme durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit ist möglich. Kosten für Selbstzahler auf Anfrage.

 

Maßnahmen-Kosten bitte anfragen. 

 

Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme nach AZAV  


Die Ausbildung ist nach Rechtsverordnung zum SGB III (AZWV) eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung, so dass Sie einen Bildungsgutschein bei der zuständigen Arbeitsagentur, ARGE oder dem für Sie zuständigen Amt beantragen können.

 

Maßnahme Nr. der Agentur für Arbeit: 624 - 192 - 2017

 

 

Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an:

 

GebärdenVerstehen e.Kfr.

Gebärdensprachschule Heidelberg

               Maaßstraße 26

               69123 Heidelberg

 

 

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

 

E-Mail:       info(ät)gebaerdenverstehen.de*

Fax:           06221 / 72 966 82

Skype:       gebaerdenverstehen

 

* Spamschutz - bitte (ät) durch @ ersetzen

 

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse an dieser Qualifizierungsmaßnahme geweckt haben!

 

 zurück                                                                                                    aktualisiert: 03.09.2017