Bewerbung / Anmeldung

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

 

  • Vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Motivationsschreiben, in dem Sie erklären, warum Sie die Maßnahme besuchen wollen und was Ihre Ziele damit sind
  • Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Berufsabschlusszeugnis

 

Bewerber, die die oben genannten Bedingungen erfüllen, werden nach Eingangsdatum der Bewerbung berücksichtigt. Bewerber, die nicht berücksichtigt werden können,

können sich auf eine Warteliste eintragen lassen.

 

Anmeldung

Anmeldeverfahren

Nach abgeschlossenem Anmeldeverfahren erhalten Sie alle weitere Details sowie Termine und Unterrichtszeiten nebst Schulvertrag. Der Vertrag regelt die Rechte und Pflichten sowohl des Teilnehmer als auch des Trägers der Bildungsmaßnahme.

 

Kosten

Maßnahme-Kosten bitte anfragen. 

 

Zugelassene Weiterbildungsmaßnahme nach AZAV


Die Ausbildung ist nach Rechtsverordnung zum SGB III (AZAV) eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung, so dass Sie einen Bildungsgutschein bei der zuständigen Arbeitsagentur, ARGE oder dem für Sie zuständigen Amt oder Rehaträger beantragen können.

 

 

Anmeldefrist

 

Bewerbungen sind jederzeit möglich.

 

GebärdenVerstehen e.Kfr.

Gebärdensprachschule Heidelberg

                Maaßstraße 26

                69123 Heidelberg

 

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

 

                Tel.        06221 / 72 87478

                Mail       info@gebaerdenverstehen.de

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser Qualifizierungsmaßnahme!

zurück                                                                                                    aktualisiert: 02.08.2016